Kulturhöhe Nidderau

Kunstmais 2018 „Erdtöne“

Mach mal ne Pause. Der Moment gehört Dir. Das Leben lieben. Weil ich es mir wert bin. Ich liebe es! Ich bin doch nicht blöd. Man gönnt sich ja sonst nichts. Da weiß man was man hat. Mit Sicherheit mehr Vergnügen. Nichts ist unmöglich. Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. Mensch, lass es dir gut gehen!

Die Natur als Freizeitkulisse. In der Umwelt finden sich vor allem Verpackungen für Nahrungs- und Genußmittel. Gerade noch hygienisch und steril, im nächsten Moment überflüssig und Ekel erregend.

jungadulter 8 Ender

Glas und Plastik werden von Mikroorganismen nicht zersetzt. Es dauert Jahrhunderte bis sie mechanisch zerkleinert werden. Tagtäglich gelangt Mikroplastik in unsere Ökosysteme, das nicht mehr entfernt werden kann.

Jungadulter 8 Ender im Maisfeld
mit Rabenkrähe

 

 

https://www.kulturhoehe-nidderau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.